Conall

#8_2

Target Animal

… und die Suche nach Geduld.

Es sieht vielleicht gar nicht so aus, aber diese kleine Eule hat mich doch stark an die Grenzen meiner Geduld gebracht. Ein “Target-Animal” baut sich so auf das jede Fläche komplett mit einer Farbe gefüllt wird, dann mit der nächsten Farbe, wobei ein Rand von der vorherigen Farbe sichtbar bleibt, dann wieder die nächste Farbe und so weiter und so weiter. Am Ende bilden diese Schichten dann die Anmutung lauter Ringe, wie bei einer Zielscheibe. Ich könnte als sagen ich habe die Eule so ca. 4-5 Mal mit Farbe gefüllt. Eine übrigens sehr meditative und schöne Arbeit, aber da ich ja wirklich Schwierigkeiten habe einen Tag als gelungen und produktiv zu bewerten wenn ich nur eine (!!!!) Sache geschafft habe, stellt sich doch mit der 3 Schicht eine leichte bis mittelschwere Ungeduld ein. Ich glaube ich sollte dringend meine Einstellung dazu überdenken, oder besser noch ändern!

 

 

 

 

PREV

First Lines / Erste Zeilen

NEXT

Ausreden

LEAVE A COMMENT